SAP Schulung,  Beratung im Rhein/Main Gebiet

Copyright © 2012-2020 Simone März, Dieburg/Hessen, eMail: info@simone-maerz.de    |  Impressum  |      
Webdesign: Multimedia-Bachor

News:

06/2020
Zurzeit entwickle ich im Rahmen der SPRO-IT zusammen mit der Firma AONIC aus Darmstadt eine Anwendung, um direkt aus Microsoft Outlook heraus über MS flows einen Kundenauftrag anzulegen. Wir zeigen gerne diese Anwendung und sind auch gerne bereit, weitere Integrationen zwischen MS Office und SAP mit Ihnen zu entwickeln.

To Top

Simone P. März SAP®

SAP®-Anwendungsberaterin

SAP® Senior Consultant
Simone P. März

Hohe Str. 13

D 64807 Dieburg/Hessen

mobil: 0171 5346651

www.simone-maerz.de

info@simone-maerz.de

resume_SPMaerz_0620_DE.pdf

Résumé
PDF-Download

resume_SPMaerz_0620_EN.pdf

Mein Wohnsitz

Liegt in der Nähe von Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Wiesbaden,
Mainz, Aschaffenburg,
im Großraum Rhein-Main.


Projekterfahrungen (SAP®)

Teilprojektleiterin Modul MM
Im Auftrag der EnNO AG: Einführung Materialwirtschaft bei der Degussa/Celanese Joint Venture EO GmbH. Ein Schwerpunkt lag in der Vereinheitlichung der Prozesse unter SAP R/3. Das Projekt ging nach nur 5 Monaten live zum 01.10.03

Teilprojektleiterin Modul MM
Einführung SAP R/3 für Polymer Latex Ltd. GB. Hauptverantwortliche für die Beschaffungsprozesse, die als Roll-Out der bestehenden deutschen und italienischen Prozesse eingeführt wurden. Besonderheiten lagen in den gesetzlichen Bestimmungen für die Intrastat Meldung sowie im Prozess Redesign für die Lagerhaltungsprozesse. Go live zum 01.01.03 unter Rel. 4.6


05/2003-10/2003    05/2002-01/2003     02/2001-04/2001    02/2001-04/2001  04/1999-05/2000    09/1995-09/1996   01/1994-12/1994  05/1994-12/1995   02/1994-04/1994  10/1991-12/1993 Beruf Spezialgebiete Projekte1 Projekte2

Modulverantwortliche SD
Einführung von SD. Implementierung über sechs Produktionsstätten. Produktivstart nach 10 Monaten mit den Modulen PP, MM, SD, FI, AM und CO

Trainerin
Durchführung von SAP Trainings in USA und Mexico für Modul SD

Modulverantwortliche SD und MM
Einführung der Module SD und MM in zwei Standorten. Releasewechsel von 2.1 nach 2.2. Produktivstart im Januar 1995

Projektmitarbeiterin
Einsatzuntersuchung für Modul SD

Modulverantwortliche R/2 RV
Einführung R/2 für die Module RV und RM-MAT unter Rel.5.0, sowie der Einführung eines optischen Archivsystems der Firma SER nach SAP RF

Trainerin
für SIKA, Schweiz: Vorbereitung Durchführung von Enduserschulungen, schwerpunktmäßig für die Auftragsabwicklung und das Warehouse Management.

Fehleranfällige Provisionsabrechnung neu designed und eingeführt.
Provisionsabrechnung beruhte auf der Bonusabwicklung von SAP R/3

Hauptverantwortliche für Modul SD
Aufwandsbezogene Auftragsabrechnung
, Kostenträgerrechnung für SD-Aufträge. Herstellen des integrierten Werteflusses auf Kosten und Erlöse im Projektmanagement bis zur Faktura. Produktivstart im Januar 2000 Rel. 4.5